FSJ

1. Kurzbeschreibung der Einsatzstelle

Der CVJM Jöllenbeck ist ein wachsender CVJM mit starken Wurzeln und einem missionarischen Profil. Er ist Mitglied im CVJM Westbund.

Die Kinder- und Jugendarbeit findet im eigenen Haus im Bielefelder Stadtteil Jöllenbeck statt. Dabei teilt sich die breit angelegte Jugendarbeit in zwei Schwerpunkte auf: die Jugendverbandsarbeit mit Gruppen- und Freizeitarbeit sowie Camp-Angeboten und die Offene Arbeit im Haus der offenen Tür im Auftrag der Stadt Bielefeld, zu der auch Kooperationen mit Schulen und anderen Trägern und die Durchführung des Ferienprogramms zählen.

Außerdem gibt es Angebote im Musik-, Sport- und Erwachsenenbereich. Gemeinsam mit der Ev. Kirchengemeinde Jöllenbeck verantwortet der CVJM den jungen Gottesdienst „punkt6“, den Abendgottesdienst „offensiv“ sowie Wochenenden mit Konfirmanden.

Unser Leitbild in Kurzform: Christlich, Visionär, Jung, Mutig!

 

2. Aufgabenbeschreibung

Die Aufgaben der FSJlerin liegen zu ca. 40 % im Bereich der Jugendverbandsarbeit (Kinderkreis, Gottesdienst „punkt6“, Jugendkreis, Mitarbeiterkreis, Konfi-Wochenenden, Freizeiten …) und zu 60 % im Bereich der Offenen Arbeit (OT-Dienste, Projekte, Mädchen-OT, Aktionen, Ferienprogramm …). Dies geschieht jeweils in Absprache mit den Hauptamtlichen des Arbeitsbereiches.

Zu den jeweiligen Arbeitsbereichen gehören auch einfache Bürotätigkeiten sowie Werbung, Einkäufe und Organisation und die Teilnahme an Planung und Vorbereitung.

Offene Arbeit:

  • Mitarbeit in der offenen Tür des CVJM
  • Beteiligung an Projekten und Kooperationen mit Schulen
  • Planung und Durchführung des Ferienprogramms

Jugendverbandsarbeit:

  • Mitarbeit in Kinder- und/oder Jugendgruppen
  • Planung und Mitarbeit beim monatlichen Gottesdienst „punkt6“
  • Mitarbeit bei Jugendfreizeiten und Wochenenden
  • Mitarbeit im 14tägigen Mitarbeiterkreis

Es ist uns ein Anliegen, dass der/die Freiwillige eigene Interessen verwirklichen und/oder besondere Fähigkeiten einbringen kann.

Dazu gibt es z.B. sowohl im Gottesdienst „punkt6“ als auch im Bereich der offenen Arbeit vielfältige Möglichkeiten um kreative, musikalische u.a. Begabungen einzubringen und/oder auszuprobieren.

Aufgrund der arbeitsrechtlichen Bedingungen wäre es wünschenswert, wenn der/die BewerberIn bereits volljährig ist.

 

3. Unterkunft / Verpflegung / Taschengeld

  • Unterkunft: wird gestellt
  • Verpflegung: wird ausgezahlt
  • Taschengeld: 150,00€

 

Wir freuen uns von dir zu hören!

CVJM Büro
Telefon: 05206-917946

Letzte Beiträge

Die Vereins Meyer

01.04.2019|0 Comments

Die Vereins Meyer Vater Wolbert (48) – Beisitzer im Vorstand Mutter Anne (44) – seine Frau und mehr Ruth-Sara (19) - anarcho-feministisch-romantisch Jonas-Johannes (Jo-Jo) (16) - der Gameboy am Smartphone Omma Emma (78) – die [...]

GetUP-Camp – Jetzt anmelden!

13.03.2019|0 Comments

Vom 07. bis zum 10.Juni startet wieder das GetUP-Camp! Wir fahren wieder an die Weser, auf den Campingplatz Borlefzen. Erlebe ein Wochenende in toller Gemeinschaft, mit Action, aber auch entspannten Zeiten am See! Anmeldungen gibt es [...]

ClubCamp – Jetzt Anmelden!!!

06.03.2019|0 Comments

Vom 30.Mai bis 02. Juni (über Himmelfahrt) geht es mit vielen anderen Jugendlichen aus ganz Ostwestfalen zum ClubCamp nach Halle! Anmeldungen dazu gibt es jetzt im CVJM-Haus oder hier!

Israel 2020

26.02.2019|0 Comments

Israel 2020 Du wolltest schon immer mal nach Israel? Dann ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt! Für die Herbstferien 2020 planen wir,  gemeinsam dieses spannende und faszinierende Land zu erkunden. Zielgruppe: Junge Erwachsene ab 18 [...]

Kommende Termine